Ebooks: Download for Kindle Download for tolino Our e-books for downloading from XinXii Print: Order our printed books from CreateSpaceOrder our printed books from AmazonGoodreads icon 32x32
Codex Regius on/auf: TwitterFacebookVKGoogle +1youtube

2014-05-03

Vierfarbige Reiter auf dem Mars - Four-colour Horsemen on Mars

Gestern bekamen wir die Druckausgabe der englischen Fassung von "Die Reiter des Mars/Horsemen of Mars" in den Briefkasten - nur drei Tage, nachdem sie online ging, und dann war auch noch der 1. Mai dazwischen! Das Resultat, erstmals alle Seiten im Vierfarbdruck, sieht für uns überzeugend professionell aus; die Buchstaben sind weniger gepunktet als bei den S/W-Büchern, der Text ist mühelos lesbar. Kleine Mängel bei der Tönung von Seiten mit schwarzem Hintergrund, die am Bildschirm nicht erkennbar sind, lassen sich möglicherweise auf ein Problem mit dem Farbraum zurückführen, das werde ich überprüfen und ggf. durch ein Update erledigen.


In absehbarer Zeit werden wir auch die deutsche Ausgabe in entsprechendem Format herausgeben, sofern sich diese Fassung nicht als zu teuer für das geneigte Publikum erweist. Mit etwas über 100 Seiten mutet das Ergebnis mehr wie ein kräftig gebundenes Groschenromanheft als wie ein Buch an - ich glaube auch, Pabel, der Heimatverlag von "Perry Rhodan", bezeichnet so etwas als Taschenheft? Der Preis von ca. 15 € erscheint auch mir auf den ersten Blick hoch, CreateSpace lässt mir jedoch wenig Spielraum nach unten: Beim Upload wird immer automatisch ein Mindestbetrag festgesetzt, der die Druckkosten deckt; Vierfarbdruck durch das ganze Buch ist eben ein teurer Spaß. Unsere Dreizehnjährige meinte, wir sollten zusätzlich eine schwarzweiße Billigausgabe anbieten. Lohnt sich das? Mir täte es um die Bilder leid, die im Druck ganz großartig aussehen!

P.S.: Töchterchen findet, das Längen-/Seitenverhältnis wirke hässlich. Ich kann es nicht abstreiten, hier hat CreateSpace Nachbesserungsbedarf: Bislang lässt der Dienst nur die Auswahl US-amerikanischer Standardformate zu, die für europäische Augen reichlich krumm aussehen.

Yesterday we received the printed English edition of 'The Riders of Mars/Horsemen of Mars' - just three days after the book was first available online, and there was 1 May in-between! For the first time we decided to have all pages in four-colour printing, and the result looks convincingly professional to our eyes; the letters are less dotty than in the B/W books, the text is easily legible. Minor defects in the tint of pages with black background, not detectable on the PC screen, may perhaps be attributed to a problem with the colour space. I will check that and upload an update, if necessary. 

Counting slightly more than 100 pages, the print edition is reminiscent of a pulp magazine bound as a booklet. The price, set at 22 $ and 15 €, sounds rather high to me, but CreateSpace does not permit to go much below that: When you upload a book, a minimum amount is predefined that covers the cost of printing; having four-colour pages throughout is just an expensive business . Our thirteen- year-old daughter suggests we should also provide a cheaper B/W edition. Is it worth the effort? I would regret the damage to the pictures that are looking just great in colour print!

Postscriptum: Our daughter thinks the length to width relation of of the book was ugly. I can't really deny that - CreateSpace should consider extending its portfolio here. Currently they are restricted to US-American standard paper formats which are looking rather odd to European eyes.